Startseite>Mosambik Express
Nach Oben
Afrika: Mosambik Mosambik Express 7 Tage ab 2595 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Mosambik Express

​Mozambique Horse Safaris hat sich auf individuell zugeschnittene Reiturlaube spezialisiert und bietet Tagesritte an der Küste von Vilankulo und auf der Benguerra Insel im Bazaruto Archipel an. Das Küstengebiet ist berühmt für seine endlos langen, unberührten weißen Sandstrände und großartige Aussichtspunkte auf den Klippen. Neben herrlichen Strandritten bieten sich hier die vielfältigen Möglichkeiten eines Aktivurlaubs am Meer: Schnorcheln, Angeln, Whale Watching und Kanu- oder Dau-Fahrten.

Pat & Mandy Retzlaff organisierten die Rettung von über hundert Pferden, die bei der 2002 gewaltsam durchgeführten „Landreform“ in Simbabwe den sicheren Tod gefunden hätten. Die Pferde von Mozambique Horse Safaris sind ihr größtes und am meisten geschätztes Vermögen und werden liebevoll gepflegt. Aus über 37 verlässlichen, gut gerittenen und freundlichen Pferd werden Ihre Gastgeber den perfekten vierbeinigen Reisepartner für Sie auswählen. Zu den Rassen gehören Vollblüter, Araber und südafrikanische Boerperds.

Die Unterkunft Vila De Sonhos liegt am Strand und bietet charmante Zimmer mit einer überwältigenden Aussicht auf den Ozean.
Jedes Zimmer verfügt über ein en-suite Badezimmer. Alle Mahlzeiten werden von dem lodgeeigenen Koch zubereitet, das Frühstück wird dabei jeden Morgen von auf der gemütlichen Terrasse der Lodge serviert. Am Abend erwarten Sie dann beispielsweise köstliche Barbecues am Pool, von wo aus Sie einen einzigartigen Blick auf die goldenen Sandbänke haben. Um das ganze Erlebnis abzurunden, gibt es am Ende des Gartens der Vila De Sonhos einen privaten Zugang zum herrlichen Sandstrand.
 
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Reiten
Verpflegung
Unterkunft im Doppelzimmer
Boote
Transfer
Flughafentransfer
Concession Fee
Steuern
Im Hotelzimmer erwartet Sie eine Obstschale, eine kleine Aufmerksamkeit sowie ein Kühlschrank mit Wasser und gekühlten Getränken.
1. Tag

Einführungsritt

Unsere Gäste werden am Vilankulo Flughafen entweder von Pat oder Mandy Retzlaff empfangen, welche Ihre Gastgeber und Guides für die kommende Woche sein werden. Nach einer kurzen Transferzeit werden Sie in Ihre Lodge gebracht. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit die Pferde und das Personal im Stall kennen zu lernen. Sie bekommen eine Anzahl an Pferden vorgestellt, die Sie auch auf dem Reitplatz ausprobieren können. Um das Pferd Ihrer Wahl noch etwas besser kennen zu lernen, starten wir zu einem ersten Ritt. Sie reiten auf endlosen Sandstränden, durch ursprüngliches Buschland, vorbei an Mangroven-Ufern und über unglaubliche Felsen, von denen aus man einen wunderbaren Ausblick hat. Am Abend werden frische Meeresfrüchte unter dem Sternenhimmel serviert, mit direktem Blick auf das Meer.
2. Tag

Benguerra Inselritt

Wir starten früh in den Tag und fahren mit einem motorisierten Dau durch den Bazaruto Nationalpark zu der weltberühmten Benguerra Insel. An Board wird Ihnen ein leckeres Frühstück serviert. Vorbei an alten Fischerdaus und spielenden Delfinen können Sie aus der Ferne die Farben und Formen der Pferde unter den Palmen am makellosen weißen Strand ausmachen.
Charlotte, Ihre Reiseführerin, wird Ihnen mit ihrer grenzenlosen Passion für dieses Land die Flora und Fauna nahe bringen. Während Sie landeinwärts reiten, kommen Sie vorbei an Dörfern, reiten beeindruckend große goldene Sanddünen hinauf und können Scharen von Flamingos an den Seen beobachten.
Bei ausgiebigen Galoppaden am Strand spüren Sie mit wie viel Energie Ihr Pferd vorwärts geht und erleben ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit. Als Highlight des Tages werden wir mit unseren Pferden ohne Sattel im Meer schwimmen gehen.
Am Nachmittag schnorcheln wir auf der Magaruque Insel, entdecken Sie die vielen bunten Fische im warmen Wasser und gehen Sie auf die Suche nach versteckten Oktopussen. Nach unserem einzigartigen Taucherlebnis wird Ihnen ein einfaches und leckeres Mittagessen mit Meeresfrüchten unter dem Schatten der Bäume serviert, bevor es wieder an der Zeit ist zum Festland zurückzukehren.

3-Stunden-Ritt abhängig von den Gezeiten
3. Tag

Ritt durch die roten Dünen

Nach einem leckeren Frühstück werden Sie zu den Ställen gefahren. Zusammen galoppieren wir neben Pat am weißen Strand entlang und blicken auf das wunderschöne türkisfarbene Meer neben uns.
Vorbei an der Stadt Vilankulo führt unser Ritt zu den gigantischen roten Küstendünen. Sie spüren die Kraft Ihres Pferdes, wie es Sie die riesigen Dünen hinauf trägt und werden mit einem atemberaubenden Ausblick auf das blaue Meer und die silbernen Sandbänke belohnt. Halten Sie diesen Moment mit Ihrer Kamera fest, bevor wir wieder hinab zum Strand galoppieren. Unten angekommen werden wir zur Stärkung leckere Meeresfrüchte zu Mittag essen.
Unseren nächsten Halt machen wir an einem einheimischen Kunsthandwerkscenter, welcher die lokale Gemeinschaft unterstützt. Hier haben Sie reichlich Zeit um alles zu erkunden und ein paar Souvenirs für Familie und Freunde zu kaufen. Am späten Nachmittag können Sie am Pool relaxen oder einen schönen Spaziergang am Strand unternehmen. Das Abendessen wird in Ruhe serviert, dass Sie Ihre letzte Nacht in vollen Zügen genießen können.

3 bis 4 Stunden reiten
4. Tag

Strand und Busch Ritt

In Ihrem Restaurant wird Ihnen am Morgen ein herzhaftes Frühstück serviert. Frisch gestärkt steigen wir in den Sattel und reiten los entlang der alten Küstenhauptstraße parallel zum Strand und schließlich zu einer schmalen Flussmündung. Auf unserem Ritt kommen wir an ländlichen Dörfern vorbei und begegnen einigen Einheimischen. Vorbei an den Dörfern haben wir die Möglichkeit lange Galoppaden durch den Busch an der Küste entlang zu unternehmen. Nach einigen Stunden im Sattel gelangen wir wieder durch Waldgebiete an den Strand und werden mit einem fantastischen Ausblick über die Bucht belohnt. Die langen und sandigen Strände bieten uns die Gelegenheit noch einmal traumhafte Galoppaden auf unserem Weg zurück zu den Ställen zu erleben.
Nach einem langen Tag im Sattel lassen wir den Tag mit Sundownern und einem feinen Dinner in einem lokalen Restaurant ausklingen.

3 bis 4 Stunden reiten
5. Tag

Abschiedsritt und schwimmen

Genießen Sie ihr letztes Frühstück, bevor Sie zu einem Abschiedsritt aufbrechen. Der Blick auf die Bucht und die weiten, unberührten Strände wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben. Unser Schwimm-Ritt und Ozean Spaziergang ist weltberühmt und in Erlebnis, dass sie nie vergessen werden. Sie starten diesen außergewöhnlichen Ritt am Stand ohne Sattel, bevor sie Brust-Tief in das glänzend blaue Meer reiten. Wir folgen der Küste für circa 20 Minuten bis wir einen sicheren Platz zum Schwimmen erreichen.

Nachdem Sie abgestiegen sind, werden sie ein neues Pferde ins seichte Wasser führen. Meistens spielen und spritzen sie mit dem Wasser, bevor sie sich hinlegen und wälzen. Nachdem sich die Pferde beruhigt haben, sitzen sie erneut ohne Sattel auf und reiten diesmal ins tiefere Wasser, wobei ihr Pferde die meiste Zeit für dich Sicherheit an einer langen Leine geführt werden wird. Wenn Sie mit ihrem Pferd im tieferen Teil des Meers ankommen, werden Sie den Sog und Kraft spüren, die ihr Pferd zum vorwärtstreiben aufbringt – eine Erfahrung die man nicht beschreiben kann. Dabei ist jeden Pferd verschieden und Sie werden auf jeden Fall etwas erleben, dass sie nicht verpassen sollten.
 
Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf - Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.
6. Tag

Alternative 1: Fischerdorf-Ritt

Genießen Sie zunächst ein leckeres Frühstück und nehmen Sie ein Bad im Meer bevor unser Ritt gegen 11.30 Uhr startet. Mandy führt uns im relaxten Schritt an den Strand, wo nun Ebbe herrscht und Sie in der Ferne das Schimmern des Ozeans ausmachen können.
Sobald wir vorbei an den Felsen sind, dürfen Sie am Strand unter Mandys Anleitung in Richtung Mangrovenbäume und auf den Aussichtspunkt „Fingerprint of God“ galoppieren. Der Ritt führt uns weiter durch Kokosplantagen am Strand zum Fischerdorf Managlise.
Dort pausieren wir in einfachen Strohhütten und erfrischen uns mit leckeren Kokosnüssen. Zum Mittagessen bekommen wir frische Krabben vom Strand, gegrillten Fisch vom Fang des Morgens und Matapa - ein mosambikanisches Gericht aus Manoikblättern, Nüssen und Kokosnussmilch – serviert.
Lassen Sie sich von der guten Laune der singenden und tanzenden Kinder im Dorf mitreissen.
Am späten Nachmittag satteln wir unsere Pferde und begeben uns wieder zurück nach Hause.

2 Stunden reiten und 1,5 Stunden Mittag im Dorf
7. Tag

Alternative 2: Ritt entlang der Großen Seen und Kanufahren

Heute reiten wir im Hinterland auf einem Trail, der an afrikanischen Dörfer und an weiten natürlichen Süßwasserseen vorbei führt. Die Vogelwelt ist fantastisch hier, man hat gute Chancen einen Adler, einen Pelikan, einen Reiher, einen Weiher oder einen Eisvogel zu sehen. Wir galoppieren auf einem Buschpfad durch das afrikanische Ackerland, vorbei an ländlichen Schulen und den Ruinen ehemaliger Häuser der Portugiesen. Die alten Feldwege erlauben uns für kurze Zeit ein schnelles Tempo weiter landeinwärts in Richtung des Govuro Flusses zu reiten. Ein stärkendes Picknick mit eiskalten Erfrischungen erwartet uns auf dem grasbewachsenen Flussufer. Auch die Pferde werden getränkt und gefüttert, bevor sie uns den Fluss entlang nach Hause tragen. Wir werden uns die üppige Vegetation des Flusses anschauen, halten Ausschau nach einheimischen Fischen und lauschen den Rufen der Vögel. Am Abend genießen Sie einen Drink unterm Sternenhimmel und sitzen am Lagerfeuer. Das Abendessen ist ein mosambikanisches Barbecue und es wird Ihnen das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

3 Stunden im Sattel plus Mittagessen und Kanufahren

Pferde
Die Pflege und Fürsorge für die Pferde steht bei Mosambik Horse Safaris an erster Stelle und sorgt dafür, dass alle Pferde fit, mutig, aufmerksam und gut trainiert sind.
Mit über 37 Pferden gibt es für jeden Reiter das passende Pferd. Die Herde von Mosambik Horse Safari ist eine bunte Mischung aus Vollblütern, Arabern und dem Südafrikanischen Boerperd.
Alle Pferde sind sehr gut ausgebildet, top trainiert und stehen leicht an den Hilfen.
 
Sättel und Trensen
Alle Pferde werden sowohl im englischen als auch im Westernreitstil trainiert. Es stehen sowohl englische Sättel, südafrikanische Mc Clellan´s Sättel als auch australische Stocksättel zur Verfügung.
 
Geritten wird mit einfacher Wassertrense.
​Unterkunft & Küche
Unsere Standardunterkunft ist die Vila De Sonhos, eine atemberaubende Lodge am Meer mit charmanten Zimmern, en-suite Badezimmern sowie einer überwältigenden Aussicht auf den türkisen Ozean des Bazaruto Archipel. Alle Mahlzeiten werden von dem lodgeeigenen Koch zubereitet, das Frühstück wird dabei jeden Morgen auf der gemütlichen Terrasse der Lodge serviert. Am Abend erwarten Sie dann beispielsweise köstliche Barbecues am Pool, von wo aus Sie einen einzigartigen Blick auf die goldenen Sandbänke haben. Um das ganze Erlebnis abzurunden, gibt es am Ende des Gartens der Vila De Sonhos einen privaten Zugang zum herrlichen Sandstrand.

Ist die Vila De Sonhos nicht verfügbar, werden gleichwertige Resorts in der Gegend als Unterkunft genutzt.
Gruppengröße
1 – 8 Reiter
 
Länge der Ritte
3 – 6 Stunden am Tag mit Pausen
 
Gewichtslimit
Das Gewichtslimit liegt bei 90 Kilogramm.
 
Mitzubringen
  • Reitsachen
  • Badeanzug/ Bikini
  • langärmeliges Oberteil, um Sonnenbrand und Moskitostiche zu vermeiden
  • dicke Socken
  • Hut und Sonnenmilch
  • Fotokamera
  • Schnorchel und Taucherbrille
  • Malariaprophylaxe
 
Aktivitäten
Die Gewässer rund um das Bazaruto Archipel sind eine der größten Meeresschutzgebiete im indischen Ozean.
Sie können hier herrliche Tauchgänge unternehmen, die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden, Fahrten mit dem Dau oder Kanu unternehmen, fischen gehen oder die Wale bei ihrer Reise von der Antarktis zu den Küsten Südostafrikas beobachten.
 
Wetter
Da Sie sich in den Tropen befinden wird es in Mosambik selten kalt. In den Wintermonaten von April bis November ist es durchaus kühler und trockener mit Temperaturen von bis zu 30° C. Abends und am frühen Morgen empfiehlt es sich eine leichte Jacke oder einen Pullover mitzunehmen, da es ziemlich abkühlen kann. Nachts können Sie gerne eine leichte Bettdecke nutzen. 
Die Sommermonate von Dezember bis März können extrem heiß werden und in dieser Zeit ist auch Regenzeit, wobei die Stürme und Regenschauer meist nicht lange anhalten. 
 
Banken und Geld
Die Währung in Mosambik ist der Metical. Es werden aber auch südafrikanischer Rand und US Dollar sowie die meisten Kreditkarten akzeptiert.
Es gibt 3 Banken, welche an den Werktagen von 8 – 15 Uhr geöffnet haben. Die Barclay Bank hat auch sonntags von 9 – 12 Uhr geöffnet. Alle Banken haben Automaten für VISA-Karten, aber nicht immer für MasterCard.
 
Gesundheit
Es sind keine bestimmten Impfungen für Mosambik vorgeschrieben. Es empfiehlt sich aber die folgenden Medikamente mitzuführen:
Insektenschutzmittel
Sonnenschutzcreme
Imodium
Malariaprophylaxe
 
Das Bazaruto Archipel ist Malariagebiet – bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wegen einer passenden Malariaprophylaxe.

Enthaltene Leistungen

 
Reiten
Verpflegung
Unterkunft im Doppelzimmer
Boote
Transfer
Flughafentransfer
Concession Fee
Steuern
Im Hotelzimmer erwartet Sie eine Obstschale, eine kleine Aufmerksamkeit sowie ein Kühlschrank mit Wasser und gekühlten Getränken.

Nicht enthaltene Leistungen

 
Anreise
Versicherungen
Visum
alkoholische Getränke
Getränke an der Bar und im Hotel
persönliche Ausgaben sowie zusätzliche Aktivitäten und Unternehmungen
Trinkgelder

Zusatzleistungen

 
Einzelzimmerzuschlag pro Person 570,00 €
Preis für Nicht-Reiter pro Person 1.525,00 €
5 Tage/ 4 Nächte
Nebensaison Special 0,00 €
15% Rabatt auf alle Aufenthalte zwischen dem 14. Januar - 31. März 2019
Kinderermäßigung 0,00 €

25% Rabatt für Kinder bis einschließlich 15 Jahre bei Buchung mit einem Elternteil. Rabatt anwendbar auf maximal 3 Kinder.

40% Rabatt für Kinder bis einschließlich 15 Jahre bei Buchung mit zwei Elternteilen. Rabatt anwendbar auf maximal 3 Kinder.

TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 2595€

5 Tage/ 4 Nächte Mosambik Horse Safari - tägliche Anreise möglich


= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Rebecca Hoch
Telefon: +49 (0) 7121 - 690 75 30
E-Mail: info@pferdesafari.de
01.01.2019 – 31.12.2019
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema