Startseite>Ride&Work Wild Coast
Nach Oben
Afrika: Südafrika Ride&Work Wild Coast 29 Tage ab 1410 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Ride&Work Wild Coast

Bei unserem Partner an der Wild Coast bieten wir allen Pferdeliebhabern die einzigartige Möglichkeit wirklich zu erleben, wie es ist täglich mit Pferden zu arbeiten und mit ihnen die traumhafte Landschaft und die endlosen Strände der Wild Coast zu erkunden.
Außerdem können zu diesem Ride&Work-Programm natürlich auch die spannenden Overnight-Trails an der Wild Coast hinzugebucht werden.
 
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Tägliches Reiten
Strandritte an den Stränden Kei Mouth & Morgan Bay
Tagesritte in die Transkei
Unterkunft im Mehrbettzimmer
Frühstück mit Kaffee/ Tee
Abendessen von Montag bis Donnerstag (einfaches, selbstgekochtes Essen)
Wäscheservice
Freies Wi-Fi (Whatsapp, Facebook und E-Mails funktionieren gut)
info

Der Alltag an der Wild Coast

Der Tag beginnt in der Regel um 7:30 Uhr morgens mit einem kleinen Frühstück und anschließend werden ab 8:00 Uhr die Pferde versorgt.
Eine Stunde steht als Mittagspause zur Verfügung und der Tag endet gegen 17:00 Uhr am Nachmittag. An besonders heißen Tagen wird auch mal die Mittagspause verlängert und erst gegen Abend, wenn es etwas abkühlt, geritten.
Abendessen gibt es gegen 19:00 Uhr (nur inklusive von Montag – Donnerstag).

Die Pferde der Farm stehen ca. 4km von eurer Unterkunft in Kei Mouth entfernt. Diese müssen natürlich gut für ihre Aufgaben als Trailpferd trainiert werden, d.h. sie müssen auch regelmäßig gymnastiziert werden. Aber natürlich stehen auch fantastische Ausritte entlang der Sandstrände der Wild Coast mit auf dem Programm.
INfo

An den folgenden Aktivitäten kannst du teilnehmen

  • Fütterung der Pferde
  • Putzen, Baden und allgemeine Pflege der Pferde
  • Reinigung von Sattelzeug und Ausrüstung
  • Die Pferde leben alle im Freien, somit gibt es keine Ställe, welche ausgemistet werden müssen. Allerdings wirst du immer wieder gebeten beim Aufräumen oder sauber halten der Paddocks zu helfen.
  • Arbeit im Round Pen mit Einführung in die Bodenarbeit
  • Training und Ausbildung der Pferde
  • Schwimmen mit den Pferden
  • Ausritte und kurze Trails in Kei Mouth & Morgan Bay begleiten
  • Teilnehmer welche 12 Monate vor Ort sind werden außerdem die Möglichkeit haben, einen der Wanderritte als Back-Up Reiter/ Pferdepfleger zu begleiten
info

Bitte beachten

Ein normaler Arbeitstag beginnt um 8:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr mit einer Stunde Mittagspause. Du wirst deine Zeit mit der Pflege, dem Training und sonstigen Arbeiten rund um die Pferde bei den Strandpaddocks in Kei Mouth verbringen.
Tiere und Feriengäste sind allerdings von Natur aus unpünktlich, daher kann der Tag gelegentlich auch ein wenig früher beginnen oder später aufhören.
 
Ebenso ist das Reitprogramm abhängig von den Bedingungen vor Ort, den Fähigkeiten der Reiter, dem Wetter und den Einflüssen der Gezeiten. Daher gilt: Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf - Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.

Pferde
Julie-Anne züchtet einige ihrer Trail- und Distanz-Pferde selbst, um ihren hohen Ansprüchen bei der Pferdequalität gerecht zu werden, und Ergebnisse zu erzielen, die athletisch sind, aber von freundlichem und ausgeglichenem Charakter sowie mit gutem Gebäude.
Die Pferde werden so naturnah wie möglich gehalten und haben in der Regel 24 Stunden Auslauf. Es wird außerdem sichergestellt, dass die Pferde das allerbeste Futter bekommen und es wird ein strikter Rhythmus beim Impfen und Entwurmen eingehalten.
Julie-Anne hat ihre Trail-Pferde aufgrund besonderer Merkmale wie Temperament, Größe, Trittsicherheit und Verlässlichkeit ausgewählt. Trail-Pferde müssen schließlich ganz besondere Pferde sein: Sie sollen munter und fleißig sein, um gut mit den langen Ritten zurecht zu kommen, gleichzeitig aber auch geduldig und ruhig genug, um immer wieder mit anderen Reitern zurecht zu kommen. Die Pferde sind geliebte Familienmitglieder und geschätzte Partner im Safari-Team.​
Unterkunft und Mahlzeiten
Ihr wohnt in Kei Mouth, einem kleinen Örtchen direkt am Meer. Eure Unterkunft  liegt sehr zentral und ihr könnt zu Fuß Geschäfte, Pubs und Restaurants im Dorf sowie den Strand erreichen. Die Unterkunft ist sehr gemütlich und der perfekte Ort zum Entspannen nach einem langen Tag im Sattel.
Die Pferde leben 4km vom Haus entfernt, trotz der täglichen Arbeit mit den Pferden werdet ihr auch viel Freizeit zur Verfügung haben, um das Dorf und den Strand zu erkunden.
Euer Häuschen in Kei Mouth verfügt über einen Schlafsaal mit sechs Betten und einen mit vier Betten. Jeder Schlafsaal hat zudem sein eigenes Badezimmer, welches von den Volontären des Schlafsaals gemeinsam genutzt wird. Auf Anfrage kann auch ein Doppelzimmer oder Einzelzimmer (zzgl. Aufpreis) gebucht werden.
 
  • Frühstück ist um ca. 7:30 Uhr und besteht aus Obst, Joghurt, Zerealien, Toast & Marmelade
  • Mittagessen ist nicht inklusive
  • Abendessen ist um ca. 19:00 Uhr und besteht aus einfachen, selbstgekochten Mahlzeiten (nur Montag bis Donnerstag inklusive)
Was dich erwartet
Von den Pferdepaddocks aus können täglich Ausritte in der Umgebung und tolle Strandritte unternommen werden. Das Reitprogramm bietet dir eine Mischung aus tollen Ausritten an den herrlichen Küsten der Wild Coast, Training der Pferde auf dem Reitplatz und der Arbeit mit den Pferden im Round Pen.
Außerdem können zu diesem Ride&Work-Programm natürlich auch die spannenden Overnight-Trails an der Wild Coast hinzugebucht werden.
 
Die Pferde sind klassisch nach der Englischen Reitweise ausgebildet, nach welcher sie auch auf dem Reitplatz trainiert werden. Dieser Reitstil wird allerdings auf den Ausritten etwas mit dem Westernreitstil gemischt, da hier meistens sogenannte Trailsättel benutzt werden.
 
Während deines Aufenthaltes wirst du in die alltägliche Arbeit mit den Pferden integriert und dabei natürlich auch viel zum Reiten kommen. Die Farm bietet ein schönes und sicheres Umfeld, um den Lebensstil in einem fremden Land zu entdecken und viele neue Erfahrungen zu machen.
Fortgeschrittene bis erfahrene Reiter werden hier die entspannte Atmosphäre und die tollen Pferde genießen!
 
Anforderungen an dich
Natürlich solltest du Pferde und die Natur im Allgemeinen lieben. Zudem solltest du Abenteuer mögen und gerne Neues erleben wollen.
Für den Aufenthalt solltest du außerdem gute Reitkenntnisse besitzen und ein Pferd selbstständig auf dem Reitplatz gymnastizieren können.
 
Auf Anfrage können auch Aufenthalte unter vier Wochen organisiert werden – die sogenannten ´Kei River Riding Holidays`. Reiter die sich für diesen Aufenthalt entscheiden, werden je nach Wunsch so viel oder so wenig wie möglich miteinbezogen und die Tage werden mit viel Reiten und anderen Aktivitäten gefüllt sein. Für weitere Informationen und den Preisen für die ´Kei River Riding Holidays` frag einfach bei deinem pferdesafari-Team unter info@pferdesafari.de nach.
 
Transfer
Flughafentransfer East London – Kei Mouth – East London
 
Gebucht wird der Transfer von der Farm, um sicherzustellen, dass du rechtzeitig und sicher vom Flughafen abgeholt und wieder zurückgebracht wirst. Alle Transfers werden in bar direkt an den Fahrer gezahlt (ca. 1000 - 1200 ZAR pro Strecke). 
Bei Anreise samstags bis 12 Uhr und Abreise samstags ab 17 Uhr kann je nach Teilnehmerzahl ein Gruppentransfer in Anspruch genommen werden. Die Kosten hierfür werden unter den Mitreisenden geteilt.
Bei An- bzw. Abreise an einem anderen Tag oder samstags zu anderen Uhrzeiten wird ein privater Transfer organisiert.
 
Geld
In Kei Mouth gibt es einen Bankautomaten, an welchem ihr per Kreditkarte (Visa/ Master) bei Bedarf Geld abheben könnt.
Es gibt vor Ort keine Möglichkeit Euronoten in südafrikanischen Rand wechseln zu lassen.
 
Altersempfehlung
Dieses Programm ist grundsätzlich für Reiter zwischen 18 und 25 Jahren.
Gerne werden jedoch auch ältere, reifere Reiter angenommen, so lange sie Abenteuerlust besitzen und es genießen mit einbezogen zu werden.

Gewichtslimit
Das Gewichtslimit liegt bei 90 Kilogramm.
 
Sicherheit und Versicherung
Alle Reiter müssen eine passende Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben. Bei Ankunft müssen alle Gäste eine Risikoabtretung ausfüllen.
Das Tragen eines Reithelms ist bei diesem Ride&Work-Programm Pflicht - es steht eine kleine Auswahl an Reithelmen zur Verfügung. pferdesafari empfiehlt die Mitnahme eines eigenen Reithelms.
 
Ein paar Worte des Teams an der Wild Coast an dich
Wenn du bei uns bist soll es darum gehen, viel zu reiten, zu lernen, auszuhelfen und viel Spaß zu haben! Es liegt an dir, die Gelegenheiten auszunutzen, die dir geboten werden.
Je mehr du daran teilnimmst, desto mehr wirst du erleben und mit nach Hause nehmen!
Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Enthaltene Leistungen

 
Tägliches Reiten
Strandritte an den Stränden Kei Mouth & Morgan Bay
Tagesritte in die Transkei
Unterkunft im Mehrbettzimmer
Frühstück mit Kaffee/ Tee
Abendessen von Montag bis Donnerstag (einfaches, selbstgekochtes Essen)
Wäscheservice
Freies Wi-Fi (Whatsapp, Facebook und E-Mails funktionieren gut)

Nicht enthaltene Leistungen

 
Transfer ab/bis Flughafen East London
Abendessen von Freitag bis Sonntag
Tägliches Mittagessen (es gibt verschiedene Pubs und Restaurants im Dorf oder während der Tagesritte)
Wanderritte entlang der Wild Coast
Zusätzliche Aktivitäten wie Tagesausflüge usw. (z.B. Inkwenkwezi – Big Five Jeep Safari – Elephant & Cheetah interaction, Bootstouren, Township Tour oder Abseilen in Morgan Bay)
Fähre über den Kei River
Mahlzeiten und Getränke in `The Shed´ an allen Freitagabenden
Getränke & kleine Snacks
Trinkgelder für die Zimmermädchen in Kei Mouth
Zusätzliches Benzin für den Landrover bei zusätzlichen Aktivitäten
Handykosten

Zusatzleistungen

 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 1410€

Preis für 4 Wochen pro Person im Mehrbettzimmer


01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 350€

Preis für jede weitere Woche im Anschluss pro Person im Mehrbettzimmer


* inkl. Übernachtungstrail (mind. 1 Nacht/ 2 Tage)
= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Kerstin Angerbauer
Telefon: +49 (0) 7121 - 690 75 30
E-Mail: info@pferdesafari.de
01.01.2019 – 31.12.2019
01.01.2019 – 31.12.2019
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
Es wurden leider keine ähnlichen Reisen gefunden.