Nach Oben
Afrika: Südafrika Cape Winelands Riding 8 Tage ab 2440 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Cape Winelands Riding

​Die Ställe von Cape Winelands Riding sind ungefähr 45 Minuten von Kapstadt entfernt und liegen in der herrlichen Weinregion zwischen Paarl, Franschhoek und Stellenbosch.
 
Sie können ein komplettes Reiseprogramm buchen oder sich aus den verschiedenen Optionen das aussuchen, was Ihnen am besten gefällt, um einen einzigartigen Reiturlaub zu gestalten, der ganz auf Ihre persönlichen Wünsche zugeschnitten ist.
 
Von langen Bergmärschen, Galoppaden durch die herrlichen Weinberge, faule Tage mit Weinproben auf Weingütern in der Umgebung, wohltuenden Spa-Behandlungen oder Kultur – Cape Winelands Riding verwandelt gewöhnlichen Urlaub in eine großartige Reiterfahrung, die man nur einmal im Leben macht. Und das in einer der reichsten Weinregionen der Welt.
   

Kurz & Knapp

Sternritte oder Wanderritt in der bekannten Weinregion Western Cape
Unterbringung nach Wahl in einem Boutique Hotel, landestypischen Gästehäusern oder direkt auf der Farm
Verbinden Sie ein tolles Reiterlebnis mit erstklassigen Weinen und weiteren kulinarischen Leckerbissen
Anfänger bis erfahrene Reiter
Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten für Familien und Nichtreiter in der Region Western Cape

Gesundheitshinweise

Unser Partner befindet sich in der Provinz Western Cape.

Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Regeln und Informationen des Auswärtigen Amtes zu Covid-19 in Südafrika.
 
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Unterkunft wie gebucht
alle Ritte (1 reitfreier Tag bei einem Aufenthalt von 8 Tagen/7 Nächten) wie gebucht
Weinproben - je nach Programm
alle Mahlzeiten
Getränke (inklusive Hausweine am Tisch)
1. Tag

Anreise

​Nachdem Sie sich nach Ihrer Ankunft in Ihrer Unterkunft etwas eingerichtet haben, brechen wir zu einem kurzen, gemütlichen Ritt auf, um Ihnen ein Gefühl für Ihr Pferd und einen ersten Eindruck der Landschaft zu geben. Zurück in Ihrer Unterkunft können Sie einen Sundowner am Pool genießen, bevor Sie die fantastische lokale Küche und erlesene Weine bei einem Abendessen in einem Restaurant in Franschhoek oder Paarl erleben dürfen.
2. Tag

Tag 2

​Nach dem Frühstück satteln wir die Pferde und reiten durch die Weinberge und Obstgärten. An einem Aussichtspunkt auf das großartigen Paarl Valley machen wir Pause, damit Sie tolle Fotos als Erinnerung mitnehmen können. Danach reiten Sie am Fuße des Simonsbergs entlang, dem Anura Wine Estate entgegen – eine Route, auf der Sie die Zügel frei geben und einen tollen Galopp zwischen den Weinreben hindurch und entlang charmanter alter Farmwege genießen können. In Anura genießen Sie eine Weinverkostung und ein Mittagessen.
 
Anschließend reiten wir gemütlich nach Hause zurück und kommen gegen 16 Uhr bei den Ställen an. Sie haben ausreichend Zeit, um vor dem Abendessen zu entspannen. Das Essen wird ein kulinarischer Gaumenschmaus aus traditioneller Küche, vorbereitet von den lokalen Chefköchen.
3. Tag

Tag 3

​Jetzt haben Sie sich akklimatisiert und Ihr Pferd kennengelernt, sodass der heutige Morgen mit einem spektakulären Bergtrail durch schattige Eukalyptus- und Kieferwälder beginnt. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, spektakuläre Ausblicke zu genießen und diese mit der Kamera einzufangen.
Unser Ritt führt uns nach Backsberg, einem weiteren international anerkannten Weingut - das erste vollkommen organische Weingut der Region. Testen Sie die hervorragenden Weine und genießen Sie ein lukullisches Mittagessen im wunderschönen Garten des Gutes oder - je nach Wetter - vor einem behaglichen Holzfeuer.
Anschließend reiten wir durch Weinberge und Pflaumenhaine und über den dramatischen Gebirgszug des Great Drakensteins.
Zurück bei den Ställen können Sie sich bei einem Drink am Patio entspannen, bevor Sie zurück zu Ihrer Unterkunft gebracht werden. Das Abendessen in einem lokalen Restaurant in Paarl, Franschhoek oder der Region Stellenbosch wird Sie sicher nicht enttäuschen!
4. Tag

Tag 4

Heute unternehmen wir einen weiteren Ganztagesritt. Wir steuern die östliche Seite des Simonsbergs an und nehmen die nun schon etwas vertraute Schönheit der Region in uns auf. Nach einem gesetzten, langen Galopp durch eine Allee von majestätischen Eukalyptusbäumen erreichen wir ein Gelände, wo wir einen berauschenden Galopp genießen können. Nachdem wir unsere Pferde wieder zurückgenommen haben, setzen wir unseren Ritt durch das Weinanbaugebiet fort, bis wir Plaisir de Merle erreichen. Die Geschichte dieses Weinguts, das erstklassige Weine anbaut, reicht bis ins Jahr 1693 zurück. Wir probieren einige der edlen Weine und genießen unser Mittagessen aus lokalem Käse und kaltem Fleisch unter gigantischen Eichenbäumen. Der Ritt zurück ist entspannt und führt durch Pfirsich- und Pflaumenplantagen. Das heutige Abendessen ist ein traditionelles Barbecue (Braai) bei den Ställen. Es ist ein informeller Abend mit Weinen aus der Region.​
5. Tag

Tag 5

Heute gibt es die Möglichkeit, vor dem Mittagessen Western Games in der großen Sandarena zu spielen, gefolgt von einem schnelleren Ritt durch Glen Carlou am Nachmittag. Den späten Nachmittag verbringen Sie damit, durch das malerische Franschhoek zu schlendern, eine kleine Stadt, die bekannt für ihre Gastronomie ist und mit einer historischen Bastille offensichtlich die charmante Kultur, Shops und Restaurants beeinflusst. Das Abendessen ist eine entspannte Angelegenheit wieder zurück bei Cape Winelands Riding.
6. Tag

Tag 6

Heute steigen Sie ein Tal hinauf und ziehen los zu einem Ganztagesritt entlang des Simonsberges mit einem Picknick zum Mittagessen im Wald. Dies ist eine fantastische Route für Reiter, die von einem schnelleren, belebteren Ritt durch die Holzmühlenwälder begeistert sind. Es wird ein selbstgekochtes Essen entweder vom Besitzer von Cape Winelands Riding Louis oder einem der Freunde des Stalles ausgerichtet, ganz im Afrika-Stil, um sich wie ein Teil der Familie zu fühlen.
7. Tag

Tag 7

Genießen Sie einen weiteren Ritt am Morgen. Unternehmen Sie neue, unberührte Trail Routen, falls Sie sich abenteuerlustig fühlen. Nach viel Spaß im Sattel brechen Sie zum Mittagessen auf eine bekannte Käsefarm der Gegend auf. Nach dem Mittagessen lassen Sie die Pferde im Damm abkühlen, während Sie mit ihnen schwimmen können (stark wetterabhängig). Ihren letzten Abend mit dem Team und den anderen Gästen verbringen Sie in einem örtlichen, familieneigenen Restaurant – der perfekte Abschluss Ihrer Cape Winelands Riding Erfahrung.​
8. Tag

Abreise

​Es ist Ihr letzter Morgen – das Beste kommt zum Schluss. Ihr letzter Ritt nimmt Sie mit zu einem der spektakulärsten Ausblicke in die Winelands. Dann müssen Sie sich leider von dem wunderschönen Tal verabschieden. Nach Ihrem Check-Out werden Sie, wenn Sie den Transfer gebucht haben, zum Flughafen gebracht. Falls Sie einen Abendflug von Kapstadt aus haben, können Sie zu der V & A Waterfront zu einem Last Minute Shopping und Sightseeing gebracht werden.

Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf – Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.

Pferde
Die Pferde auf Capewine Lands sind nicht nur Pferde, sie sind Teil der Familie - ihr Wohlergehen hat die gleiche Priorität wie das der Gäste. Mit ihrem freundlichen Wesen sind die Pferde für Reiter jeden Reitniveaus geeignet und sind sowohl für die Trails als auch für das Reiten in der Arena gut ausgebildet. Die Pferdeherde besteht aus einer breiten Vielfalt von Warmblütern über Vollblüter sowie einer Mischung aus örtlichen Rassen. Es gibt Friesen, American Saddle Horses, Araber, Shire Horses, Boerpferde, Nooitgedacht Ponys, Basotho Ponys, Vollblüter, Appaloosas und viele verschiedene Rassenkreuzungen. Alle Pferde sind ausgewählt oder gezüchtet wegen ihrer Persönlichkeit, Vielseitigkeit und Leistungsbereitschaft.

Sattel
Meistens werden auf den langen Ritten Trailsättel benutzt, aber es gibt aber auch Englische Sättel für diejenigen, die sich mit klassischer Ausrüstung wohler fühlen. Es wird sehr viel Wert auf die Qualität der Ausrüstung gelegt, um Reiter und Pferd einen bequemen Ritt zu ermöglichen.
​Luxury Boutique Hotel
Im Angala Gästehaus (5 Sterne) trifft schlichter, aber gemütlicher Luxus auf die unberührte Schönheit der Natur. Im Herzen der Weinregion zwischen herrlichen Bergen gelegen, ist dieses Gästehaus ein Zufluchtsort sowohl für den Körper als auch für die Seele. Von hoch über den Hängen des Simonsberges mit spektakulärer Aussicht über die Weingärten zu den Boland Mountains können Sie großartige Sonnenuntergänge und das Leuchten der Berge in der späten Nachmittagssonne genießen. Alle Suites und Cottages sind geräumig, komplett ausgestattet und ungestört. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Dekoration und feinen Details – klare Linien und natürliche Farben gepaart mit authentischem Flair. Morgens wird Ihnen ein herzhaftes Frühstück mit selbst zubereiteten Speisen und frisch aufgebrühtem Kaffee serviert.

Nach einem Tagesritt können Sie sich zwischen einer Vielfalt professioneller Spa- und Massage-Behandlungen in Ihrem eigenen Zimmer entscheiden. Oder Sie wecken Ihre Sinne im Angalas umweltfreundlichen Pool. Diese einzigartige Ausrüstung stellt den natürlichen Filterungsprozess wieder her, wie er in Bergbächen, Flüssen oder Teichen zu finden ist.
Da Angala so ein exklusives Gästehaus ist, wird eine Reservierung ein paar Monate im Voraus dringend empfohlen.

Die Fahrtzeit zu den Ställen beträgt rund 10 Minuten.


Klein Waterval Guest House
Klein Waterval liegt am Rande von Franschoek, am Ufer des Bergflusses. Das gemütliche Gästehaus ist umgeben von Weinbergen und wunderschöner Berglandschaft. 10 Minuten von den Stallungen und auch von Franshoek entfernt, liegt es optimal, um hier einen entspannten Reiturlaub zu verbringen. Zu erwähnen ist außerdem die Nähe zu unzähligen preisgekrönten Weingütern.

Die Gebäude sind im für die Region typischen Cape Dutch Stil erbaut, dieser Stil findet sich in der Einrichtung der Zimmer wieder. Alle 12 Gästesuiten haben ihren separaten Eingang und verfügen über eine Terrasse mit Blick auf die Gärten, Weinberge und/oder Berge. Es gibt einen Pool und in der kälteren Jahreszeit eine Lounge mit einem offenen Feuer. Es gibt ein kontinentales oder ein "Farmhouse" Frühstück.

Freies WLAN und Satelliten-TV sind verfügbar.


Farm-Unterkunft
Für Gäste, die nahe bei den Pferden sein möchten, ist die Farmunterkunft genau das Richtige. Es gibt drei gemütliche Schlafzimmer (ein Zweibett- und zwei Doppelzimmer), die früher mal die alten Stallungen waren, beide mit Innenhof und Aussicht auf den atemberaubenden Simonsberg. Die Zimmer haben ein eigenes Badezimmer mit Dusche, einen Safe, Mini-Kühlschrank, sowie eine Möglichkeit,  Tee und Kaffee zuzubereiten. Ein kontinentales Frühstück (inklusive Müsli, Joghurt, Zerealien, Zwieback und Tee oder Kaffee) wird bereit gestellt, um es in Ihrem Zimmer oder auf Ihrer Terrasse zu genießen – neue Energie für die Tagesausflüge! Nach einem aufregenden Ritt am Morgen können Sie einen faulen Nachmittag mit einem Buch in Ihrer Hängematte verbringen oder einfach die Umgebung genießen.
Diese Unterkunft im entspannten Farmstil lässt Sie wahrhaftig in die Cape Winelands Riding Erfahrung eintauchen.


Auf Nahrungsmittelallergien oder Diätwünsche kann nach vorheriger Information bei Buchung eingegangen werden.
Größe der Reitgruppe​
Max. 8 Personen plus Guide. Es werden Gruppen nach Reitkenntnissen gebildet.

Länge der Ritte
Je nach gebuchtem Programm. 

Für Gruppen ab 4 Personen kann auch ein privater Gourmet Trail angeboten werden.

Die Gäste haben die Möglichkeit, Ihren Reiseplan auf ihre persönlichen Wünsche abzustimmen. Es werden verschiedene Ritte und örtliche Attraktionen angeboten, sodass Trail Ritte, Weinproben und andere Ausflüge gut miteinander kombiniert werden können, um so Ihren persönlichen Traumreiturlaub zu erleben.

Wenn Sie Ihr Reitprogramm individuell zusammenstellen möchten, gibt es folgende Optionen: 
- einstündiger Ritt
- zweistündiger Ritt
- dreistündiger Landschaftsritt
- Ritt mit Weinverkostung (3,5 Stunden bis Ganztagesritt)
- Halbtagesritt
- Ganztagesritt
- Strandritt
- ein ganzes Wochenende mit der Möglichkeit auf der Farm zu übernachten

Gewicht
Das Gewichtslimit beträgt 90 kg. 

Reiterliche Anforderungen
Fortgeschrittene bis erfahrene Reiter, es werden auch Anfänger für kurze Ritte genommen.

Helmpflicht
Es wird erwartet, dass Sie auf allen Ritten einen Helm tragen, bei den meisten Ritten besteht Helmpflicht. Vor Ort sind einige Helme vorhanden, es wird aber empfohlen, den eigenen Reithelm mitzubringen.

Gelände/Landschaft/Tiere
Sie reiten durch Weinberge, Obstgärten und Wälder mit fantastischen Ausblicken auf die Berge, meist auf weichem Untergrund. Es gibt Bergtouren mit großartigen Ausblicken sowie genügen flache Gegenden für bequeme Galopps oder gelegentliche schnelle Galoppstrecken für diejenigen, die die Freiheit im Sattel in vollen Zügen genießen wollen.

Kinder und 
Nichtreiter
Kinder können je nach Reitkenntnissen an den Ritten teilnehmen.
Nichtreiter können Ausflüge in die nahegelegenen Städte Paarl, Stellenbosch oder Franschhoek unternehmen, sich am Pool oder im Spa erholen oder Wandern, Golfen oder Mountain Biken.

Weitere Aktivitäten
Wandern, Golfen, Krokodil-, Straußen-, Adler-, Geparden- und Schmetterlingsfarmen oder Pinguinkolonien besuchen, Wale beobachten (in der Saison), Tauchen mit Haien, Wein-, Käse- und Schokoladenproben. Ausflüge nach Kapstadt, zum Tafelberg und zum Kap der Guten Hoffnung. Fragen Sie Ihr Team von pferdesafari, wir beraten Sie gerne!
 
An- und Abreise
Es fliegen mehrere internationale Fluggesellschaften von Deutschland und Europa nach Kapstadt in Südafrika. Von dort können Sie in rund 45 Minuten mit einem Mietwagen zur Farm fahren oder einen Transfer vom Flughafen zu Cape Winelands Ridings dazubuchen. 
Es gibt keine festen An- und Abreisedaten, also können Sie beliebige Tage wählen, jedoch wird eine Aufenthaltsdauer von mindestens 5 Nächten wärmstens empfohlen.
 
Visum/Einreisebestimmungen
Eine Einreise nach Südafrika ist für deutsche Staatsbürger mit einem gültigen Reisepass bis zu 90 Tage mit dem „visitor's visa“ möglich. Dieses wird Ihnen an der Grenze/am Flughafen ausgestellt. Ihre Reisedokumente müssen maschinenlesbar (Ausnahme gilt für bei Verlust/Diebstahl ausgestellte Ersatzdokumente) sowie mindestens 30 Tage über die Reise hinaus gültig sein und müssen auch bei Ausreise noch über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen. Des Weiteren sollten Sie über ein gültiges Rückflugticket verfügen.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
Laut Auswärtigem Amt benötigen minderjährige deutsche Staatsangehörige, die mit mindestens einem Elternteil zusammen reisen, seit November 2019 nur noch einen gültigen Reisepass. Das Mitführen einer Geburtsurkunde sowie einer Zustimmungserklärung des anderen Elternteils, falls nicht beide sorgeberechtigte Elternteile mitreisen, ist aber weiterhin empfehlenswert, um Schwierigkeiten bei der Ein- und Ausreise zu vermeiden.

Reist ein Minderjähriger ohne Begleitung eines Elternteils, sind neben dem gültigen Pass folgende Unterlagen mitzuführen:
  • Internationale Geburtsurkunde (oder eine Geburtsurkunde mit englischer Übersetzung),
  • Zustimmungserklärung der Eltern in englischer Sprache, z.B. mittels Muster „Parental consent letter“,
  • Passkopien der Eltern/Sorgeberechtigten, bei Alleinsorge Gerichtsbeschluss über das alleinige Sorgerecht oder Sterbeurkunde des anderen Elternteils jeweils mit Übersetzung in die englische Sprache,
  • Kontaktdetails der Eltern/Sorgeberechtigten,
  • Bestätigungsschreiben in englischer Sprache und Kontaktdaten sowie Passkopie der Person, zu welcher der Minderjährige reisen soll.

Es wird dringend empfohlen, beglaubigte englischsprachige Erklärungen, Urkunden bzw. Übersetzungen vorzulegen.

Fragen in diesem Zusammenhang können nur das Department of Home Affairs (www.dha.gov.za) bzw. die südafrikanischen Vertretungen in Deutschland verbindlich beantworten.

Gesundheit
Für die direkte Einreise aus Deutschland sind laut Auswärtigem Amt keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Achten Sie darauf, dass sich die Standardimpfungen, insbesondere Tetanus, gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden. Als Reiseimpfungen werden laut Auswärtigem Amt Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B und Tollwut empfohlen (z. B. Selbstfahrer unter Campingbedingungen, Kontakt zu Wildtieren oder Projektarbeit im Tierschutz). Die Western Cape Region gilt als malariafrei. Mehrere Krankenhäuser und Notfalleinrichtungen sind im Umkreis von 20 Minuten Fahrzeit vorhanden.

Sicherheit und Versicherung
Eine ausreichende Auslandskrankenversicherung, welche auch das Reiten und den Krankenrücktransport abdeckt, ist für diese Reise unerlässlich.

Klima
In der Provinz Western Cape erreichen die mittleren Höchstwerte in den Sommermonaten Dezember bis März Werte zwischen 23°C und 27°C, Regen fällt im Sommer selten. In den Wintermonaten Juli und August fallen die mittleren Tiefstwerte nicht unter 10°C, die Höchstwerte liegen um 17°C. Den meiste Niederschlag gibt es in Kapstadt in den Monaten Juli und August, hier fallen um die 70 mm Regen. Insgesamt ist das Klima in Kapstadt sehr angenehm: die Sommermonate sind nicht zu heiß, im Winter wird es selten richtig kalt.

Kleidung und Anderes
Leichte Reitkleidung, vor allem für die Sommermonate. Reithelm, Reitstiefeletten und Chaps, hohe Reitstiefel werden nicht empfohlen. Gürteltasche, Sonnenschutz für Haut und Lippen, Sonnenbrille mit Nackenband, Wanderschuhe, Badesachen, leichte Langarmshirts, leichte Regenjacke oder Anorak, Kamera mit extra Batterien, Ladegerät, Adapter für Südafrika, persönliche Medikamente (ein Erste-Hilfe-Set ist vor Ort vorhanden), Moskito Schutzmittel, Anti-Histamin-Salbe. Die Kleidung beim Abendessen kann Casual sein.

Zahlungsmittel
Landeswährung ist der südafrikanische Rand (ZAR). Bank- und Kreditkarten, die dem Maestro-System angeschlossen sind, können an ausreichend vorhandenen internationalen Geldautomaten benutzt werden. Die Zahlung mit Kreditkarte ist üblich und gerne gesehen.
Bargeld (Euro oder US-Dollar) kann in den Metropolen überall gewechselt werden. Beim Geldtausch ist zwingend der Reisepass vorzulegen. Nähere Informationen bietet die South African Reserve Bank. Am besten hat sich bewährt Bargeld mit der EC–Karte an Geldautomaten zu holen. Tankstellen akzeptieren nur Bargeld.

Fotografieren/WLAN/Strom
Siehe Beschreibung der jeweiligen Unterkunft.

Enthaltene Leistungen

 
Unterkunft wie gebucht
alle Ritte (1 reitfreier Tag bei einem Aufenthalt von 8 Tagen/7 Nächten) wie gebucht
Weinproben - je nach Programm
alle Mahlzeiten
Getränke (inklusive Hausweine am Tisch)

Nicht enthaltene Leistungen

 
Flughafentransfer
zusätzliche Spirituosen und andere Weine
Wäscheservice
Spa-Behandlungen
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Versicherungen

Zusatzleistungen

 
Transfer pro Fahrzeug 165,00 €
ab/ bis Kapstadt Flughafen bei 1-3 Mitfahrern

Transfer pro Fahrzeug 240,00 €
ab/ bis Kapstadt Flughafen bei 4-8 Mitfahrern
Einzelzimmerzuschlag Luxury Boutique Hotel 160,00 €
pro Person pro Nacht
Einzelzimmerzuschlag Klein Waterval Guest House 110,00 €
pro Person pro Nacht
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.01.2021 - 31.12.2021
Plätze
ab 375€

pro Person pro Nacht im Doppelzimmer in der Farm-Unterkunft


01.01.2021 - 31.12.2021
Plätze
ab 490€

pro Person pro Nacht im Doppelzimmer im Klein Waterval Guest House


01.01.2021 - 31.12.2021
Plätze
ab 615€

pro Person pro Nacht im Doppelzimmer im Luxury Boutique Hotel


01.01.2021 - 31.12.2021 *
Plätze
ab 2440€

8 Tage/ 7 Nächte im Doppelzimmer in der Farm-Unterkunft


01.01.2021 - 31.12.2021 *
Plätze
ab 3280€

8 Tage/ 7 Nächte im Doppelzimmer im Klein Waterval Guest House


01.01.2021 - 31.12.2021 *
Plätze
ab 3840€

8 Tage/ 7 Nächte im Doppelzimmer im Luxury Boutique Hotel


* 1 Tag ohne Reiten
= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Rebecca Hoch
Telefon: +49 (0) 7121 - 145 38 10
E-Mail: info@pferdesafari.de
01.01.2021 – 31.12.2021
01.01.2021 – 31.12.2021
01.01.2021 – 31.12.2021
01.01.2021 – 31.12.2021
01.01.2021 – 31.12.2021
01.01.2021 – 31.12.2021
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema