Startseite>Ride&Work Mozambique Horse Safaris
Nach Oben
Afrika: Mosambik Ride&Work Mozambique Horse Safaris 15 Tage ab 1590 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Ride&Work Mozambique Horse Safaris

Das Ride and Work Programm von Mozambique Horse Safaris befindet sich an der Küste in Vilanculos und bietet den Praktikanten die Möglichkeit wichtige Erfahrungen in der Haltung, Pflege und dem Training von Pferden und dem Leben in Afrika zu sammeln.
Zusätzlich zu der Arbeit mit den Pferden besteht die Möglichkeit in den Waisenhäusern von Vilankulo mitzuhelfen. Hier lernen die Praktikanten die Armut und die Probleme mit welchen die Menschen in Mosambik zu kämpfen haben, kennen.
 
Die Praktikanten bei Mozambique Horse Safaris werden ein Teil der Familie und es wird sich ein tiefe Verbindung zwischen den Praktikanten und den Pferden bilden.
 
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Unterkunft
3 Mahlzeiten am Tag
Flughafentransfer
Wäscheservice
reiten
Ausritte und Strandritte
Beispielhafter Tagesablauf

Beispielhafter Tagesablauf

5 Uhr
Wecken, anziehen und einen ersten Kaffee genießen. Zusammenpacken aller Utensilien zum füttern und die medizinischen Kontrollen.

5.30 Uhr
Der Fahrer kommt und läd alles auf (Futter, Halfter und Medizin). Ihr kommt in den kühlen Morgenstunden an den Paddocks der Pferde an. Die Pferde werden eingefangen und an den jeweiligen Fressplätzen angebunden. Füttern aller Pferde. Während die Pferde fressen werden sie auf Verletzungen und Auffälligkeiten untersucht und eventuell behandelt. Die Pferde werden gegen Zecken behandelt und dürfen wieder frei laufen, diese Arbeit wiederholt sich in allen Paddocks. Wasser wird nachgefüllt.

8 Uhr
Rückkehr zum Haus und Frühstück. Dies besteht meist aus Tee, Kaffee, Toast, Marmelade, Eiern, Käse, Schinken und Saft.

9 Uhr
Jeder von euch geht nun seinen bestimmten Tätigkeiten nach. Dies kann Reitunterricht sein, Pferde für die Ritte vorbereiten, Sattelzeug reparieren, Verletzungen versorgen etc.

12.30 Uhr
Mittagessen.

13 Uhr
Freie Zeit zum relaxen, in die Stadt gehen oder schlafen.

15 Uhr
Jetzt macht ihr euch fertig für Reitstunden oder Strandritte – je nach Reiterfahrung. Oder ihr trainiert die Pferde, welche zusätzliches Training benötigen.

18 Uhr
Rückkehr zum Haus und Verräumen des Sattelzeugs und aller anderer Utensilien.

18.30 Uhr
Abendessen

19 Uhr
Feierabend. Relaxen auf der Terrasse, ein kühles Bier genießen, den Tag Revue passieren lassen und was euch sonst noch so einfällt.

Bitte beachten:
Jeder Tag in Mosambik ist anders, da jede neue Herausforderung genommen werden muss wie sie kommt. Dies ist nur ein beispielhafter Tagesablauf. Bei fast 20 Pferden kann es immer wieder zu unvorhergesehenen Zwischenfällen kommen.
Jeder Praktikant hat 2 Tage die Woche frei.

Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf - Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten. 

Pferde
Die Pflege und Fürsorge für die Pferde steht bei Mosambik Horse Safaris an erster Stelle und sorgt dafür, dass alle Pferde fit, mutig, aufmerksam und gut trainiert sind.
Mit über 30 Pferden gibt es für jeden Reiter das passende Pferd. Die Herde von Mosambik Horse Safari ist eine bunte Mischung aus Vollblütern, Arabern und dem Südafrikanischen Boerperd.
Alle Pferde sind sehr gut ausgebildet, top trainiert und stehen leicht an den Hilfen.

Sättel und Trensen
Alle Pferde werden sowohl im englischen als auch im Westernreitstil trainiert. Es stehen sowohl englische Sättel, südafrikanische Mc Clellan´s Sättel als auch australische Stocksättel zur Verfügung.

Geritten wird mit einfacher Wassertrense.
Du wohnst in South Beach, Vilanculos in einem kleinen Praktikantenhaus. Du hast ein Zimmer mit Bett und Moskitonetz, gemeinschaftlichen Duschen und das Resort hat einen Swimming Pool, Restaurant und Bar.
 
Die Unterkunft ist in Laufnähe zu den Ställen und eine kurze Fahrt entfernt vom Stadtzentrum. Vilanculos bietet Internetcafés, ATMs, Supermärkte, Restaurants, Bars, Märkte und vieles mehr. Du bekommst dreimal täglich leckeres Essen und Wäscheservice.
Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 2 Wochen.
Das Mindestalter beträgt 19 Jahre.
Das Höchstgewicht liegt bei 85 kg.
 
Was erwartet euch?
Es besteht eine Mindestaufenthaltsdauer von 2 Wochen. Der Grund dafür ist, dass es eine Zeit dauern kann, bis man sich eingelebt hat. Bei einer kürzeren Aufenthaltsdauer als 2 Wochen habt weder ihr noch Mozambique Horse Safaris etwas von eurem Aufenthalt. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass je länger die Praktikanten in Mosambik bleiben, sie ihre Zeit dort umso intensiver genießen können und viel mehr Erfahrungen mit nachhause nehmen können. Darüberhinaus kann man bei einem längeren Aufenthalt auch die Früchte seiner Arbeit mit den Pferden erleben!
 
Die Arbeit der Praktikanten ist immer unterschiedlich und kommt zum einen auf das bereits vorhandene Können der einzelnen Praktikanten an und zum anderen auf die derzeitigen Bedürfnisse des Projekts.
Jeder eurer Aufenthalte beginnt mit einer einwöchigen Einführung, um euch die Möglichkeit zu geben euch schnell in das Projekt und das Leben in Vilanculos einzugewöhnen. Diese Einführung beinhaltet Unterrichtsstunden in heimischer Kultur, Geschichte, Sprache und Pferdepflege.
Ausserdem werdet ihr mit der derzeitigen Situation des Projekts vertraut gemacht und bekommt eine Einweisung in Gesundheit und Sicherheit in Mosambik. Eure Reitkenntnisse werden getestet, sowie euer allgemeines Pferdeverständnis und ihr werdet selbstverständlich die Pferde treffen!
 
Nach dieser Einführungswoche wird jeder einzelne Aufenthalt sich unterscheiden, es wird aber garantiert, dass Mozambique Horse Safaris alles tun wird, um euren Aufenthalt so erlebnisreich und aufregend wie möglich zu gestalten. Alle Praktikanten werden in die tägliche Pflege und Versorgung der Pferde mit einbezogen, der eine Teil wird sich dann hauptsächlich mit dem Tagesgeschäft der Reitschule und den Ausritten beschäftigen, der andere Teil wird sich entsprechend seiner Kenntnisse nützlich für das Projekt machen.
Alle Praktikanten werden jedoch einen großen Teil ihrer Zeit mit den Pferden verbringen und eine Menge Reiterfahrung hinzubekommen.
 
Am Ende eures Aufenthaltes erhaltet ihr ein Zertifikat, in welchem eure erlernten oder verbesserten Fähigkeiten aufgelistet sind.
 
Verantwortung der Praktikanten
Als Praktikant bei Mozambique Horse Safaris helft ihr bei der Pflege, Versorgung und dem Satteln der Pferde und Ponies. Mozambique Horse Safaris möchte euren Aufenthalt für alle Beteiligten zu einer großartigen Erfahrung machen, daher ist es wichtig, dass die Praktikanten, welche nach Mosambik gehen, wissen, dass sie einen Job zu erfüllen haben. D.h. euch sollte bewusst sein, weshalb ihr gekommen seid – um mit den Pferden zu arbeiten und euch auch darauf fokussiert.
 
Hier findet ihr eine kurze Beschreibung, was von euch in Mosambik erwartet wird:
 
Verantwortung
Es wird erwartet, dass die Praktikanten zu jeder Zeit verantwortungsbewusst handeln und den Anweisungen der erfahrenen Praktikanten und den Angestellten folgen. Wenn man mit großen Tieren umgeht ist es wichtig, dass jeder, der daran beteiligt ist, wachsam bleibt und sich der Gefahr bewusst ist, welche von ihnen ausgehen kann. Man sollte sich an die Richtlinien halten, welche während der Einführungswoche vorgelegt werden.
 
Interesse
Es werden keine bestimmten Reit- oder Pferdekenntnisse erwartet, aber ihr solltet Pferde lieben! Von den Praktikanten mit wenig Erfahrung wird erwartet, dass sie versuchen so viel wie möglich aus den erteilten Unterrichtsstunden mitzunehmen. Die Praktikanten mit mehr Kenntnissen sollten ebenfalls ihr Bestes geben und die anderen unterstützen.
 
Rücksichtnahme
Es wird von allen Praktikanten erwartet, dass sie Mensch und Tier mit Rücksicht und Respekt behandeln. Bitte bedenkt immer, dass ihr für die Dauer eures Aufenthaltes ein Repräsentant des Projektes seid.
 
Drogen und Alkohol
Wir sind uns bewusst, dass jeder von euch eine tolle Zeit haben möchte und das eine oder andere Feierabendbier ist völlig in Ordnung. Regelmäßiges Betrunkensein wird jedoch nicht akzeptiert ebenso wie der Konsum von Drogen. Ihr solltet keinen Kater haben, wenn ihr arbeiten müsst, eine eingeschränkte Reaktionsfähigkeit kann im Umgang mit Pferden sehr gefährlich sein.
 
Papierkram
Die Praktikanten sind selbst verantwortlich für ihre Reisekosten, Auslandsreiseversicherung (diese ist Pflicht und muss auch medizinisches Erstversorgung und Rücktransport ins Heimatland abdecken), das Visum und alle notwendigen Impfungen. Bei einer Buchung muss außerdem eine Haftungsfreistellung unterschrieben werden.
 
Teamgeist
Dieses Programm ist ein kleines, familiengeführtes Unternehmen und kann nur funktionieren, wenn alle Beteiligten sich einbringen und ihr Bestes geben. Es wird von euch als Praktikanten erwartet, dass ihr euch in das Team einfügt, so habt ihr und auch eure Gastgeber am meisten davon. Zu guter Letzt solltet ihr nicht vergessen, dass ihr in Afrika seid – ein guter Sinn für Humor ist hier überlebensnotwendig!
 
Bitte beachten: Diese Beschreibungen sind dafür da die Sicherheit und das Wohlbefinden aller Beteiligten zu gewährleisten. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Praktikant beschließt gegen diese Anmerkungen zu verstoßen erhält er eine Verwarnung. Nach 3 Verwarnung behält sich Mozambique Horse Safaris das Recht die entsprechende Person nachhause zu schicken.
 
Kommunale Projekte
Deine Zeit bei Mozambique Horse Safaris wird aufgeteilt in die Arbeit mit Pferden und der Mithilfe bei den ortsansässigen Kinderhilfsprojekten in Vilanculos. Die Volunteers werden gebeten den Kindern Englischunterricht zu geben und du kannst die Prakikanten des Projekts African Impact bei ihrer Arbeit unterstützen die Waisen von Vilanculos zu betreuen.
 
Darüber hinaus werden die Praktikanten gebeten ein paar wichtige Dinge für die Pferde mitzubringen und zu spenden. Das kann zum Beispiel Verbandsmull, Steigbügel, Wundspray, Augensalbe etc. sein.
 

Enthaltene Leistungen

 
Unterkunft
3 Mahlzeiten am Tag
Flughafentransfer
Wäscheservice
reiten
Ausritte und Strandritte

Nicht enthaltene Leistungen

 
Flüge
Reiseversicherung
Visum
persönliche Ausgaben
Alkohol
Internet
zusätzliche Ausflüge und Aktivitäten

Zusatzleistungen

 
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 1590€

Preis für 2 Wochen pro Person


01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 2160€

Preis für 3 Wochen pro Person


01.01.2019 - 31.12.2019
Plätze
ab 2690€

Preis für 4 Wochen pro Person


= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Kerstin Angerbauer
Telefon: +49 (0) 7121 - 690 75 30
E-Mail: info@pferdesafari.de
01.01.2019 – 31.12.2019
01.01.2019 – 31.12.2019
01.01.2019 – 31.12.2019
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
Es wurden leider keine ähnlichen Reisen gefunden.