Nach Oben
Grasende Pferde vor Haus
Südeuropa: Italien Reiten und Relaxen in der Toskana 8 Tage ab 900 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Reiten und Relaxen in der Toskana

​Das Berardenga Riding Centre liegt inmitten der malerischen Chianti Hügel Italiens unweit der mittelalterlichen Stadt Siena – ein idealer Ausgangspunkt, um die wunderschöne Toskana mit ihren landschaftlichen und geschichtlichen Reizen zu entdecken!

Das Berardenga Riding Centre liegt inmitten der malerischen Chianti Hügel unweit der mittelalterlichen Stadt Siena – ein idealer Ausgangspunkt, um die Toskana mit ihren landschaftlichen und geschichtlichen Reizen zu entdecken! Hier verbinden sich ganz erstklassig Tradition und Bodenständigkeit mit Professionalität und hervorragender Ausbildung für Reiter aller Erfahrungsstufen. Ritte und Reitunterricht werden von den sympathischen Eigentümern Sadio und Donatella persönlich durchgeführt, die Verbandsreitlehrer der Italienischen Reiterlichen Vereinigung (FISE) sind und die Erfahrung von zwanzig Jahren Arbeit mit Pferden und Reitern mitbringen.

Weitere Angebote von Berardenga:
Italien - Chianti Ritt
   

Kurz & Knapp

Ausreichend Freiraum, um individuell die Toskana zu erkunden
Sternritt oder Reitunterricht
Unterbringung in einem Apartment auf der Farm
Fokus der angeschlossenen Farm liegt auf biologischem Anbau
Zentrale Lage im Herzen des Chianti Gebiets
Anfänger bis erfahrene Reiter
Kinder und Nichtreiter sind herzlich willkommen

Gesundheitshinweise


Unser Partner liegt in der Toskana.

Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Regeln und Informationen des Auswärtigen Amtes zu Covid-19 in Italien.
 
Blick über weite Hügel und typisch toskanisches Dorf
Drei Reiter vor Schloss
gedeckter Tisch mit Tomaten und Mozzarella, Mensch mit Pferd im Hintergrund
Hügel mit Weinbergen und Bauernhof
Flasche Wein vor Kaminfeuer
Vier Reiter vor Schloss
Pferd und Reiter springen über Hindernis
Zimmer mit Bett und blauem Überwurf
Picknick mit 2 Gläsern Rotwein, Brot, Käse, Tomaten, Gurke und Basilikum
Pferde stehen in ihren Boxen und schauen ins freie
Reitplatz mit 3 Reitern und Reitlehrerin
Fluss mit Brücke im Hintergrund
Blick auf Florenz
Reiter mit Pferd vor Schloss
Marktplatz von Siena
Haus mit Stühlen und Tischen auf der Terrasse
4 Menschen sitzen im Kreis und machen Picknick, 2 Pferde stehen im Hintergrund
Pool im Hintergrund, im Vordergrund grüne Wiese
Wohnraum mit Kamin Tischen und Stühlen
vier Pferde synchron im Schulterherein
altes Bett mit Schminktisch, Sesseln und Spiegel
© pferdesafari.de GmbH
malerisches DorfBlick über weite Hügel und typisch toskanisches Dorf © pferdesafari.de GmbH
AusrittDrei Reiter vor Schloss © pferdesafari.de GmbH
Mittagessengedeckter Tisch mit Tomaten und Mozzarella, Mensch mit Pferd im Hintergrund © pferdesafari.de GmbH
LandschaftHügel mit Weinbergen und Bauernhof © pferdesafari.de GmbH
KaminfeuerFlasche Wein vor Kaminfeuer © pferdesafari.de GmbH
AusrittVier Reiter vor Schloss © pferdesafari.de GmbH
SpringenPferd und Reiter springen über Hindernis © pferdesafari.de GmbH
GästezimmerZimmer mit Bett und blauem Überwurf © pferdesafari.de GmbH
PicknickPicknick mit 2 Gläsern Rotwein, Brot, Käse, Tomaten, Gurke und Basilikum © pferdesafari.de GmbH
PferdestallPferde stehen in ihren Boxen und schauen ins freie © pferdesafari.de GmbH
ReitunterrichtReitplatz mit 3 Reitern und Reitlehrerin © pferdesafari.de GmbH
FlorenzFluss mit Brücke im Hintergrund © pferdesafari.de GmbH
Panorama FlorenzBlick auf Florenz © pferdesafari.de GmbH
Sadio ToskanaReiter mit Pferd vor Schloss © pferdesafari.de GmbH
SienaMarktplatz von Siena © pferdesafari.de GmbH
FerienhausHaus mit Stühlen und Tischen auf der Terrasse © pferdesafari.de GmbH
Picknick im Grünen4 Menschen sitzen im Kreis und machen Picknick, 2 Pferde stehen im Hintergrund © pferdesafari.de GmbH
PoolPool im Hintergrund, im Vordergrund grüne Wiese © pferdesafari.de GmbH
WohnraumWohnraum mit Kamin Tischen und Stühlen © pferdesafari.de GmbH
Quadrillevier Pferde synchron im Schulterherein © pferdesafari.de GmbH
Gästezimmeraltes Bett mit Schminktisch, Sesseln und Spiegel © pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Unterbringung in einem Apartment
Frühstückskorb am ersten Tag (weitere können zu 8,00 EUR/Person/Tag vor Ort bestellt werden)
10 Reitstunden oder Ausritte
info

Programmbeschreibung


​Dies ist ein Wochenprogramm, das Reiten und Freizeit kombiniert. Es ist perfekt für diejenigen, die einerseits reiten und andererseits in der verfügbaren Freizeit diese Ecke der Toskana erkunden möchten.

Das Reitzentrum liegt strategisch sehr günstig für Ihre Ausflüge zu den kulturellen und architektonischen Sehenswürdigkeiten unserer Gegend. Das ist ideal für:

Diejenigen, die im Rahmen eines Intensivkurses mit dem Reiten beginnen möchten - bis zum Ende der Woche erreichen Sie handfeste Ergebnisse.
Anfänger haben zwei Unterrichtseinheiten pro Tag, eine am Morgen und eine am Nachmittag. Maximal drei Anfänger pro Gruppe auf gleichem Niveau mit Pferden, die sorgfältig ausgewählt und zu diesem Zweck ausgebildet wurden. Der Lehrer schickt die Anfänger mit einem individualisierten, stufenweisen System auf den Platz, das im Laufe der Jahre getestet, geprüft und perfektioniert wurde. Es ermöglicht dem Anfänger, reiten zu lernen, das Pferd kennenzulernen und sich mit ihm zu bewegen.
Anfänger machen ihren ersten Ausritt gewöhnlich nach etwa drei Unterrichtstagen.

Erfahrene Reiter, die Teile der Toskana besuchen möchten, die nur zu Pferde zu erkunden sind. Dank eines engen Netzes von Saumpfaden und Feldwegen gibt es ein großes Angebot an Reitrouten, was es den Reitern ermöglicht, die historischen, kulturellen und architektonischen Schönheiten des Chianti Gebiets zu entdecken, umgeben von reizvoller Natur und weitab vom Lärm geteerter Autostraßen.
Ausritte werden immer von einem professionellen Führer begleitet.

Unsere Pferde sind erfahrene Reitpferde, die abwechselnd auf dem Platz und im Gelände geritten werden, und obwohl auch sie mal versuchen zu grasen und auch mal von einem Wildschwein in den Wäldern erschreckt werden können, werden Sie die Ausritte mit ihnen genießen.

Diejenigen, die einem fortgeschrittenen Kurs auf gut geschulten Pferden absolvieren möchten. Die Kunst des Reitens wird häufig oberflächlich und lückenhaft erworben. Wir glauben daran, dass wir imstande sind, diese Lücken zu schließen, indem wir Sie geduldig und kompetent schulen und Ihnen so helfen, Ihre Reitkenntnisse weiter zu verbessern. Wir behaupten nicht, Fachleute für Dressur zu sein, aber wir haben uns darauf spezialisiert, das Zusammenspiel zwischen Reiter und Pferd zu optimieren. Wir bieten keine 140 cm Sprünge an, wohl aber kleine technische Kombinationen, die das Gleichgewicht des Pferdes und Reiters verbessern.

Wir glauben, dass ein Haus nicht vom Dach her gebaut werden kann und das Können und die Zufriedenheit unserer Schüler sind unsere Visitenkarte.

Nach einem Morgen zu Pferd können Sie durch die schmalen mittelalterlichen Straßen von Siena schlendern oder Sie können ein Glas Chianti von Castello di Brolio oder Brunello di Montalcino genießen. Sie können die Zisterzienserabtei von Monte Oliveto besuchen, das Herz des Chianti über das Dorf Volpaia erreichen oder die berühmten Städte Florenz und Arezzo, Cortona oder San Gimignano besuchen. Keiner dieser Bestimmungsorte ist mehr als eine Stunde von unserem Reitzentrum entfernt.

Alternativ ist es auch möglich, das Reiten mit individuellen Kur- und Massagebehandlungen im nahe gelegenen Kurort Terme di Rapolano zu verbinden.

Wir würden Sie gern darauf aufmerksam machen, dass montags Ruhetag für unsere Pferde ist. Dieser Tag bietet sich also besonders für Ausflüge an.

Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf - Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.

Sadio und Donatella haben hohe Ansprüche an ihre Pferde, die sie sorgfältig aufgrund ihres Charakters und ihrer Fähigkeit, auf dem Platz und im Gelände gute Leistungen zu erbringen, auswählen. Wenn ein Pferd aber einmal für das Zentrum ausgewählt wurde, wird es nie verkauft; Pferde, die für den Reitbetrieb zu alt sind, erhalten auf dem Hof ihr Gnadenbrot.
 
Geritten wird mit englischen Vielseitigkeitssätteln, die Pferde sind alle sehr gut ausgebildet und werden in der Regel auf Wassertrense geritten.
Das Santa Margherita Farmhaus stammt aus dem 19. Jahrhundert und ist von einem charmanten Garten umgeben. Alle Schlafzimmer haben eine wunderschöne Aussicht auf die Felder und das mittelalterliche Schloss und sind mit landestypischen toskanischen Möbeln ausgestattet. Die Apartments sind gemütlich eingerichtet und verfügen über eine Kitchenette. Zum Entspannen lädt der Salzwasser Pool ein.
Der angeschlossene Bauernhof ist ein zertifizierter Biobetrieb und für die köstlichen Mahlzeiten aus der traditionellen toskanischen Küche werden viele organische Produkte verwendet. Nicht zu vergessen ist natürlich der herrliche Wein der Gegend. Lassen Sie sich so richtig verwöhnen!

Größe der Reitgruppe​
Reitunterricht in Kleingruppen bis zu 3 Personen mit einem vergleichbaren Ausbildungsstand.

Länge der Ritte
Anfänger haben 2 Reitstunden am Tag, jeweils eine am Vor- und am Nachmittag. Nach 3 Unterrichtstagen sind in der Regel erste kleine Ausritte möglich. Insgesamt sind 10 Stunden Reitprogramm enthalten. Zusatzstunden können - abhängig von der Verfügbarkeit - dazu gebucht werden.
Montags findet kein Reitprogramm statt.

Gewicht
Das Gewichtslimit liegt bei 85 kg.

Reiterliche Anforderungen
Wir begrüßen Reiter aller Niveaus.

Helmpflicht
Bitte bringen Sie Ihren Reithelm mit.

Gelände/Landschaft/Tiere
Das Reitzentrum Berardenga liegt inmitten der malerischen Chianti Hügel unweit der mittelalterlichen Stadt Siena. Der angeschlossene Bauernhof ist ein zertifizierter Biobetrieb.  

Kinder und Nichtreiter
Kinder und Nichtreiter sind herzlich willkommen und können sich am Salzwasser Pool entspannen sowie die Chianti Region erkunden.

Weitere Aktivitäten 
Weinproben, zum Beispiel Chianti vom Castello di Brolio oder Brunello di Montalcino
Fahrrad fahren
Wandern
Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der Toskana. Siena liegt in rund 20 km Entfernung, Florenz in 70 km. Sie können die Zisterzienserabtei von Monte Oliveto besuchen, das Herz des Chianti über das Dorf Volpaia erreichen oder die berühmten Städte Arezzo, Cortona oder San Gimignano besuchen. Keiner dieser Bestimmungsorte ist mehr als eine Stunde vom Reitzentrum entfernt.
Zum Entspannen bietet sich das nahegelegene Rapolano Spa an.

Anreise
Zielflughafen ist Florenz. Ein Transfer vom/zum Flughafen kann gegen Aufpreis organisiert werden.

Visum/Einreisebestimmungen
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit dem Personalausweis möglich.

Gesundheit
Bei der Einreise nach Italien sind laut Auswärtigem Amt keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Achten Sie jedoch darauf, dass sich die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Als Reiseimpfungen werden vom Auswärtigem Amt Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B empfohlen. Ein Impfschutz gegen Hepatitis A wird besonders für die südlichen Landesteile empfohlen.

Sicherheit und Versicherung
Kleinkriminalität wie Taschendiebstähle kommen vor allem in Touristenzentren und an Stränden vor.
Eine ausreichende Auslandskrankenversicherung, welche auch das Reiten und den Krankenrücktransport abdeckt, ist für diese Reise unerlässlich.

Klima
Die besten Zeiten, um im Chianti Gebiet zu reiten, sind Frühling und Herbst, also April bis Mitte Juni und September bis Mitte Oktober, wenn die Durchschnittstemperaturen zwischen 18 und 28 Grad Celsius liegen. Der Frühling ist eine Explosion von Blumen und Düften mit dem unvergleichlichen Konzert der Singvögel, im Herbst können Sie die warmen Farben der Wälder und der Weingärten und den Duft und den Geschmack nach der Weinlese genießen. 

Enthaltene Leistungen

 
Unterbringung in einem Apartment
Frühstückskorb am ersten Tag (weitere können zu 8,00 EUR/Person/Tag vor Ort bestellt werden)
10 Reitstunden oder Ausritte

Nicht enthaltene Leistungen

 
Anreise
Getränke
Mahlzeiten (Frühstückskorb sowie Halb- oder Vollpension können - je nach Saison - hinzugebucht werden)
Touristensteuer
Versicherungen
Trinkgeld und persönliche Ausgaben
Bitte beachten Sie, dass Sie bei Überweisungen aus dem Ausland anfallende Bankgebühren selbst tragen

Zusatzleistungen

 
Einzelzimmerzuschlag pro Person 210,00 €
Fällt bei alleinreisenden Personen immer an. Es kann kein Zimmer mit einer fremden Person geteilt werden.
Touristensteuer pro Person 14,00 €
2,- Euro pro Nacht
TERMIN
PREIS
PLäTZE
01.01.2022 - 31.12.2022
Plätze
ab 900€

Reiter - 8 Tage/ 7 Nächte Selbstversorger


01.01.2022 - 31.12.2022
Plätze
ab 560€

Nicht-Reiter - 8 Tage/ 7 Nächte Selbstversorger


01.01.2023 - 31.12.2023
Plätze
ab 1040€

Reiter - 8 Tage/7 Nächte Selbstversorger


01.01.2023 - 31.12.2023
Plätze
ab 640€

Nicht-Reiter - 8 Tage/7 Nächte Selbstversorger


= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Rebecca Hoch
Telefon: +49 (0) 7121 - 145 38 10
E-Mail: info@pferdesafari.de
01.01.2022 – 31.12.2022
01.01.2022 – 31.12.2022
01.01.2023 – 31.12.2023
01.01.2023 – 31.12.2023
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema
 
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner