Nach Oben
Europa: Frankreich Normandie 7 Tage ab 2590 €
Übersicht
Ablaufplan
Pferd & Sattel
Kost & Logis
Informationen
Termine & Preise

Normandie

Wir entdecken die Geheimnisse der Normandie der Wikinger, der ersten Herzöge der Normandie und deren mittelalterlichen Schlösser sowie die sehr bewegenden Überreste des zweiten Weltkrieges. Besuchen Sie außerdem das Herz der französischen Pferdezucht! Ein schneller Ritt für erfahrene Reiter.

Weitere Ritte von Cheval & Châteaux:
Chambord - Cheverny
Chenonceau - Amboise
Abbaye de Fontevraud
Samur - Villandry
Cadre Noir
Chambord - Chenonceau

   

Kurz & Knapp

Wanderritt
Übernachtung in ausgewählten landestypischen Gästehäuser
Ein schneller Ritt für erfahrene Reiter
Nichtreitende Begleitung möglich

Gesundheitshinweise

Einreise ab dem 15.6.2020 ohne Einschränkungen erlaubt (kein Covid-19 Test oder Quarantäne erforderlich). Bei Anreise muss ein Formular ausgefüllt werden, welches erklärt, dass keine Corona-Infektion vorliegt und der Gast keine typischen Symptome hat. "Social Distancing" sollte gewahrt werden. Restaurants und Unterkünfte sind mit entsprechenden Hygienevorkehrungen vorbereitet, das Personal trägt Gesichtsmasken. Bitte bringen Sie ausreichend Gesichtsmasken für den Transfer, Besichtigungen der Schlösser etc. mit. Beim reiten muss keine Maske getragen werden.
 
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH
© pferdesafari.de GmbH

Leistungen

Übernachtung im Doppelzimmer
Vollpension und 2 Gläser Wein zu jedem Essen
alle Ritte und Besichtigungen
Begleitung durch staatlich geprüfte Reitguides
alle Transfers innerhalb des Programms
1. Tag

Ankunft

Nachmittags Ankunft im Schloss Bellefontaine in Bayeux. Check-In, Briefing und Abendessen.
2. Tag

Bayeux - Creully

Vormittag: ungefähr 2 Stunden im Sattel - ​Unser Reitabenteuer beginnt in der hügeligen Landschaft der Normandie. Wir erreichen mit den Pferden Creully und besuchen dort das mittelalterliche Schloss. Von dort aus hat die BBC 1944 ihre Nachrichten über die Landung der Alliierten in der Normandie ausgestrahlt.
Besichtigung der Kirche St. Martin aus dem 13. Jahrhundert. Mittagessen in Creully.

Nachmittag: ungefähr 2 Stunden im Sattel - Wir reiten weiter durch die wunderschöne Natur Normandie, bis wir schließlich abends wieder in der Stadt Bayeux, die vom Mittelalter und dem XVIII. Jahrhundert geprägt ist, ankommen.

Abendessen und Übernachtung im Schloss von Bellefontaine in Bayeux.
3. Tag

Bayeux - Arromanches

​Vormittag: Heute besuchen wir die Kathedrale von Bayeux aus dem 18. Jahrhundert und besichtigen den berühmten Wandteppich aus dem 11. Jahrhundert, welcher von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Nachmittag. Ca 2 Stunden im Sattel - Wir reiten durch ländliche Gegenden und haben bei unserer Ankunft einen spektakulären Panoramablick auf Arromanches und den berühmten Hafen Mulberry. Der Strand lädt uns - je nach Möglichkeit - zu einem Galopp ein. 
 
Abendessen und Übernachtung im Hotel „La Marine“, mit einem tollen Blick auf das Meer.
4. Tag

Arromanches - Strand von Omaha

​Vormittag: ungefähr 2,5 Stunden im Sattel - Wir reiten entlang der Küste bis zu dem Punkt, wo im zweiten Weltkrieg die Alliierten an Land kamen. Mittagessen im Hafen von Bessin.

Nachmittag: rund 2 Stunden im Sattel - Wir reiten auf den Klippen und am aufgewühlten Strand von Omaha entlang. Anschließend haben Sie die Möglichkeit den amerikanischen Militärfriedhof oder das „Overlord“ Museum zu besuchen. Danach Transfer mit dem Auto zum Schloss von la Roque in der Nähe von Saint Lo. 

Abendessen und Übernachtung im Schloss von la Roque.

5. Tag

Herbecrevon - Saint Lo

​Vormittag: ungefähr 2 Stunden im Sattel - Dem Fluss La Vire entlang geht es mit den Pferden nach „Haras de Saint Lo“. Hier befindet sich das Zentrum der französischen Selle Francais-Zucht. Wir besuchen ein Gestüt, bekommen eine Führung und falls sich die Gelegenheit bietet, sehen wir bei einem französischen Reiter beim Springtraining zu.

Nachmittag: ungefähr 2 Stunden im Sattel - Wir reiten noch ein bisschen weiter durch die schöne Gegend bis nach  Herbecrevon. Anschließend Transfer mit dem Auto nach Manoir du Brion in der Bucht von Mont Saint
Michel.

Abendessen in einem typischen lokalen Restaurant. Übernachtung im beeindruckenden gotischen Herrenhaus von Brion, in dem die französischen Könige während ihrer Pilgerreise zum Kloster von Mont Saint Michel die Nacht verbracht haben.  
6. Tag

Mont Saint Michel

Heute sind wir rund 4 Stunden mit unseren Pferden unterwegs. Wir reiten in der fantastischen Bucht von Mont Saint Michel. Das Mittagessen gibt es in einer typischen Creperie. 

Gourmet-Abendessen und Übernachtung im Herrenhaus von Brion.


7. Tag

Abreise

Frühstück und Abreise.
Besichtigung von Mont Saint Michel in Eigenregie.
Transfer nach Avranches oder zur TGV Station in Rennes (nicht im Reisepreis enthalten).
 
Dies ist ein beispielhafter Reiseverlauf - Änderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.

Die Auswahl der Pferde ist unser oberstes Gebot. Wir wollen Ihnen eine unvergessliche und absolut sichere Tour zu bieten. Die Pferde sind ruhig und gutmütig. Die Pferde verschiedener Rassen sind speziell für die Trails ausgebildet. Sie werden für Sie entsprechend Ihres reiterlichen Könnens, Ihrer Größe und Ihres Gewichts ausgewählt.

Es gibt ausschließlich englische Sättel.
Unterkunft
Die Unterkünfte in den B&B Schlössern mit zum Teil atemberaubendem Ausblick sind von der Lage her immer optimal auf das Reit- und Besichtigungsprogramm abgestimmt. 
18. Jahrhundert… Renaissance… Sie werden den Zauber historischer Gemäuer und jahrhundertealter Parkanlagen genießen und sich dabei selber wie ein Schlossherr fühlen… einfach königlich! 
In vielen der Schlösser gibt es einen beheizten Pool, den Sie zum Entspannen nutzen können, nach einem langen Ritt.
Auf Sie warten komfortable Doppelzimmer mit eigenem Bad. 
 
Verpflegung
Die fantastische französische Küche bietet Ihnen alles, was ihr Herz begehrt. Picknicks, typisches Essen der Region und Gourmet-Abendessen in privaten Schlössern. Genießen Sie den französischen Lebensstil!
Größe der Reitgruppe​
Mindestens 4 und maximal 10 Reiter.
 
Länge der Ritte
5 Reittage mit rund 4 bis 6 Stunden täglich im Sattel

Gewicht
Bis zu 85 kg.

Reiterliche Anforderungen
Flotter Ritt für erfahrene Reiter. Sie sollten regelmäßig reiten und in der Lage sein, lange Strecken im Gelände und am Strand sicher zu galoppieren. Eine gewissen Kondition, Sattelfestigkeit und Ausdauer wird vorausgesetzt.
Die Ritte werden von staatlich geprüften Reitguides begleitet.

Helmpflicht
Bitte bringen Sie Ihren Reithelm für die Ritte mit.

Gelände/Landschaft/Tiere 
Hügelige Landschaft der Normandie, an der Küste und am Strand entlang, berühmte Bucht von Mont Saint Michel.

Nichtreiter
Aufgrund des Besichtigungsprogramms ist diese Reise auch für nichtreitende Begleiter geeignet.

An-/Abreise
Anreise: Mit dem Zug über Rennes bis Bayeux, dann Transfer mit dem Taxi vom Bahnhof zum Château de Bellefontaine in Bayeux. 
Check-in im Château de Bellefontaine ab 16:00 Uhr, Treffpunkt zum Aperitif und Briefing ist um 19:00 Uhr.

Abreise: Fahrt mit dem Taxi vom Manoir de Brion zum Bahnhof von Avranches oder zur TGV Station nach Rennes und Weiterfahrt mit dem Zug.

Die An- und Abreise ist nicht im Reisepreis enthalten, wir organisieren gerne einen Transfer für Sie.

Visum/Einreise
Die Einreise nach Frankreich ist für deutsche Staatsbürger mit dem Personalausweis möglich.

Gesundheit
Für die Einreise nach Frankreich sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Achten Sie darauf, dass sich die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Sicherheit und Versicherung
Eine ausreichende Auslandskrankenversicherung, welche auch das Reiten und den Krankenrücktransport abdeckt, ist für diese Reise unerlässlich.

Wetter
Die beste Reisezeit für die Normandie ist von Mai bis Oktober mit angenehmen Temperaturen tagsüber bis zu 25 Grad. 

Kleidung und Anderes
Bequeme Hose, Reithosen, Chaps oder Stiefel, wasserdichte Jacke, Reithelm, Sonnencreme und Sonnenbrille, T-Shirt, Pullover. 
Für den Abend sollten Sie ebenso angemessene Kleidung für ein Gourmet-Abendessen dabei haben.

Enthaltene Leistungen

 
Übernachtung im Doppelzimmer
Vollpension und 2 Gläser Wein zu jedem Essen
alle Ritte und Besichtigungen
Begleitung durch staatlich geprüfte Reitguides
alle Transfers innerhalb des Programms

Nicht enthaltene Leistungen

 
Transfer vom/zum Flughafen oder Bahnhof
Einzelzimmer
Telefonkosten
Getränke
Spirituosen

Zusatzleistungen

 
Kleingruppenzuschlag pro Person 0,00 €
bei 2 Teilnehmern: 700,- Euro 
bei 3 Teilnehmern: 300,- Euro
bei 4 Teilnehmern: 150,- Euro
Einzelzimmerzuschlag 2020 pro Person 685,00 €
fällt nicht an, wenn Kunde sowie ein weiterer Teilnehmer dazu bereit sind, sich ein Zimmer zu teilen
Preis für Nicht-Reiter 2020 pro Person 2.240,00 €
Einzelzimmerzuschlag 2021 pro Person 700,00 €
fällt nicht an, wenn Kunde sowie ein weiterer Teilnehmer dazu bereit sind, sich ein Zimmer zu teilen
Preis für Nicht-Reiter 2021 pro Person 2.280,00 €
TERMIN
PREIS
PLÄTZE
30.08.2020 - 05.09.2020
Plätze
ab 2590€

05.09.2020 - 11.09.2020
Plätze
ab 2590€

29.08.2021 - 04.09.2021
Plätze
ab 2640€

05.09.2021 - 11.09.2021
Plätze
ab 2640€

= Genügend freie Plätze
= Nur noch wenige freie Plätze
= Nicht mehr buchbar
Ich berate Sie gerne!
Rebecca Hoch
Telefon: +49 (0) 7121 - 145 38 10
E-Mail: info@pferdesafari.de
30.08.2020 – 05.09.2020
05.09.2020 – 11.09.2020
29.08.2021 – 04.09.2021
05.09.2021 – 11.09.2021
= Anfragen
= Buchen

Ähnliche Reisen

Hier sehen Sie eine Auswahl ähnlicher Reisen zum Thema