Nach Oben

Covid-19-Informationen Montenegro

Alle Informationen zu Covid-19 für Ihre Reise nach Montenegro

Stand 29.03.2022

Angesichts der weltweiten COVID-19-Pandemie bestehen weiterhin Risiken bei internationalen Reisen, insbesondere für Personen ohne vollständigen Impfschutz. Hierzu mehr unter COVID-19.



Einreise


Bestimmungen zur Einreise ändern sich mit der Pandemielage häufig. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei den offiziellen Stellen Montenegros.


Die Einreise nach Montenegro ist ohne pandemiebedingte Einschränkungen möglich.



Durch- und Weiterreise


Grundsätzlich sind alle Grenzübergänge geöffnet.



Reiseverbindungen


Der internationale Zugverkehr zwischen Belgrad und Bar findet statt. Regelmäßiger Flugverkehr besteht.



Beschränkungen im Land


Der Einzelhandel und Lebensmittelmärkte sowie Gastronomiebetriebe sind geöffnet. Es bestehen keine pandemiebedingten Einschränkungen mit Ausnahme einer Maskenpflicht in Innenräumen.



Hygieneregeln


Es gilt eine generelle Maskenpflicht, falls der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Die Maskenpflicht besteht nicht am Strand, in Nationalparks oder auf öffentlichen Flächen, sofern die geltenden Abstandsregeln von zwei Meter eingehalten werden.



Empfehlungen


Achten Sie auf die Einhaltung der AHA-Vorschriften und befolgen Sie zusätzlich die Hinweise lokaler Behörden. Bei Verstößen gegen die Hygienevorschriften können hohe Geldstrafen verhängt werden.
Informieren Sie sich über detaillierte Maßnahmen und ergänzende Informationen der montenegrinischen Regierung.
Bei COVID-19 Symptomen oder Kontakt mit Infizierten kontaktieren Sie das Gesundheitsamt unter Tel:+382-1616 (8 bis 23 Uhr).